10.11.16

Die Sahnehaube unter den Möbelstücken

Ob im Schlafzimmer, im Flur, in der Küche oder im Wohnraum – ein elegantes und funktionales Sideboard kann Wunder wirken.

Suchen Sie nach einem stilvollen Podest für Ihren Fernseher? Oder nach einer eleganten Ablage im Flur, auf die Sie abends lässig Ihren Schlüsselbund werfen können? Oder doch eher nach einer edlen Anrichte mit ausreichend Stauraum für das Familienporzellan?

Sideboards können nahezu unendlich viele Funktionen und eine Vielzahl von Formen annehmen. Ob als Lowboard oder als Highboard, Sideboards drängen sich (wie der Name schon andeutet) nicht in den Mittelpunkt, sondern werten unsere Räume ganz subtil auf.

Da Sideboards in ihrer Form und Funktion so wenig eingeschränkt sind, lohnt es sich bei ihnen ganz besonders, sie den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Das betrifft nicht nur die Vorlieben für Material und Größe, sondern auch die Ausstattung der einzelnen Elemente: Soll es Schubladen, Klappen, Türen, offene Regalflächen oder ein Ensemble aus alledem geben? Müssen Öffnungen für Kabel berücksichtigt werden?

Unseren Sideboards ist ihr zeitlos elegantes Design, das sich hier in der Gegenüberstellung mit einem Sideboard aus dem 17. Jahrhundert offenbart, gemeinsam. Doch von unseren Entwürfen ausgehend können Sie selbst kreativ werden und uns sagen, was sie brauchen. Zu welchen schönen Lösungen das führen kann, deuten diese Fotos von individuellen Kundenlösungen an:

Die schönsten Ergebnisse erhalten Sie natürlich, wenn Sie mit unseren Store-Mitarbeitern gemeinsam das perfekte Sideboard planen. Zum Beispiel mit unserem Münchner Mitarbeiter Kai-Uwe Kolbe, der hier noch einmal die Schwindel erregenden Möglichkeiten des Sideboard-Universums zusammenfasst. Halten Sie sich fest!

Autor: Niklas von Holzconnection