Unser Material – langlebig und natürlich

Wir lieben Holz. Und wir wissen, dass nur wir verantwortlich für einen nachhaltigen und schonenden Umgang mit dieser wunderbaren Ressource sind. Daher achten wir sehr genau darauf, mit welchem Holz wir arbeiten.

Material

Unsere Verantwortung

Holz gehört zu den ältesten und schönsten Baumaterialien der Welt. Und trotz all der vielen neuen, hochmodernen synthetischen Materialien dieser Welt, kehren wir doch immer wieder zum Holz zurück und fühlen uns in seiner Nähe wohl. Holz ist lebendig, strahlt Wärme und Ruhe aus.

Bäume sind aber nicht nur für unsere Möbel, sondern auch für unsere Atmosphäre und für viele Ökosysteme auf der ganzen Welt von großer Wichtigkeit. Damit diese Welt und dieses wunderschöne Material uns noch lange erhalten bleibt, legen wir Wert darauf, nur mit Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Forstbeständen zu arbeiten.

Material

Wo unser Holz herkommt

Für unsere Möbel nutzen wir ausschließlich Holz von einheimischen Baumarten aus europäischen und nordamerikanischen Forstbeständen. Unsere Lieferanten arbeiten dabei selbst mit hohen Standards für qualitative und nachhaltige Holzwerkstoffe - sowohl bei Massivholz als auch bei Verbundplatten mit Span- und Furnieranteil.

Einheimische Hölzer wie Ahorn, Birke, Buche, Eiche, Erle, Kirsche haben den Vorteil, dass weniger Energie aufgewendet werden muss, um sie zu transportieren, und außerdem die Lieferketten leichter nachzuvollziehen sind. Wir verzichten auf Tropenhölzer, da sich hier die Lieferketten oft nur schwer nachvollziehen lassen und wir keinen Beitrag zur Zerstörung der tropischen Regenwälder leisten wollen.

Material

Welche Hölzer wir haben

Folgende Holzarten bieten wir für unsere Möbel an: Ahorn (Acer), Birke (Betula), Buche und Buche rustikal (Fagus), Eiche und Eiche rustikal (Quercus), Erle (Alnus), Kiefer (Pinus), Kirschbaum (Rosaceae) sowie Nussbaum (Juglandceae).

 

Material

Was ist Massivholz

Massivholz wird nicht in einem Stück aus dem Baum geschnitten (dafür sind die meisten Bäume schlicht zu klein), sondern aus verschiedenen ausgewählten Holzleisten zusammengeleimt. Wenn Sie sich für Massivholz entscheiden, können Sie in den meisten Fällen zwischen der sogenannten durchgehenden Verleimung (DV) und der Patchwork-Verleimung (PV) wählen.

Bei der durchgehenden Verleimung werden lange, bei der Patchwork-Verleimung etwas kürzere Holzleisten miteinander verleimt. Die längeren Platten bewirken eine durchgehende, ruhige Struktur. Die kürzeren sind etwas günstiger und erzeugen ein abwechslungsreiches Mosaikmuster.

Material

Was haben wir noch?

Etwas günstiger als Massivholz sind Möbelplatten, die aus einem feinen Spanholzgemisch bestehen. Diese Möbelplatten können entweder farbig beschichtet oder mit einem edlen Echtholzfurnier verkleidet werden. Für die beschichtete Möbelplatte spricht die Möglichkeit, farbige Akzente zu setzen sowie die Pflegeleichtigkeit.

Visuell reizvoll kann auch eine Kombination sein, etwa eine Möbelplatte mit weißer Deckbeschichtung und dunkel abgesetzte Echtholzkanten. So werden dezent aber bestimmt die Konturen des Bettes hervorgehoben. Keine Angst, unsere Möbelplatten sind emissionsarm (Emissionsklasse E1).

 
 

Jetzt unseren kostenlosen Katalog bestellen

 

Sie wollen den Katalog sofort durchblättern?

Einfach Mobilnummer eintragen und direkt einen PDF-Link als SMS erhalten:

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Wunderbar! In Kürze erhalten Sie den
PDF-Link per SMS auf Ihr Smartphone.

Zur Startseite
 
Unser neuer Katalog ist da

Inspirieren lassen, selbst planen und unsere ganze Möbelvielfalt entdecken – bestellen Sie hier Ihr Gratis-Exemplar unseres aktuellen Holzconnection-Katalogs.

gratis bestellen